Festung Rothenberg

Aktuelle Hinweise / Coronavirus
Für einen Besuch auf der Festung gilt die 3G-Regel, falls die von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde festgestellte 7-Tage-Inzidenz über 35 liegt, d.h. alle Besucherinnen und Besucher müssen entweder gegen

Covid-19 geimpft

   von Covid-19 genesen oder

   negativ getestet sein
PCR-Test (maximal 48 Stunden alt), Antigen-Schnelltest / Selbsttest unter Aufsicht (maximal 24 Stunden alt). Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder.

Ein entsprechender Nachweis (schriftlich oder elektronisch) muss mitgebracht werden. Bitte beachten Sie, dass auf der Festung keine Tests angeboten und vorgenommen werden können.

Hoch über der Marktgemeinde Schnaittach thront die Bergfestung Rothenberg      (561 m ü. NN).

Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel und über die A 9 München - Berlin, Ausfahrt Schnaittach leicht zu erreichen.